Wir freuen uns über Ihr Interesse

 

Louisa hat mit Issa getrommelt und gesprochen und ein Bild gemalt

Willkommen auf unseren Seiten.

AFRO-GING
Verein zur Förderung sprachlicher und interkultureller Bildungsprozesse für mehrsprachig aufwachsende Kinder in Westafrika, in Frankreich und in Deutschland.

 

"Indem man einem Kind

einen weiten Begriff von Gemeinschaft vermittelt,

verhindert man,

das es von einem einzigen Wesen abhängt"

"Wenn ein Kind mit der Vorstellung aufwächst,

sein Papa und seine Mama seien seine einzige Gemeinschaft,

wird es niemanden haben, an den es sich wenden kann,

wenn seine Eltern ein Problem nicht lösen können."

Sobonfu Somé

 

 

 Aktivitäten des Vereins:  

In Deutschland:

  • Verkauf von Recycling-Spielzeug, hergestellt von KünstlerInnen aus dem Senegal
  • Kultur- und Informationsveranstaltungen, Filmabende
    Afrikanische Familientage, Projekttage in Kitas, Schulen
     
  • Fortbildungskurse (auch in Ihrer Einrichtung) zu den Themen: Wie mehrsprachig aufwachsende Kinder zur deutschen Sprache finden; Trommeln als Instrument der Sprachförderung in Kleingruppen; Bewegt zur Sprache finden
  • Bildungsurlaub in den Senegal und nach Mali:
    • kennen lernen der Lebenswelten von Kindern und Familien auf dem Land, in der Stadt - in traditioneller und in moderner Lebenspraxis
    • Austausch mit Fachkräften zu Fragen von früher Bildung für ALLE 
    • Vermittlung von Partnerschaften zwischen Kitas und Schulen aus Deutschland, Senegal und Frankreich

Und im Senegal:

  • Alphabetisierung in Westafrika: Kinder lernen die französische Sprache über Ryhthmus, Bewegung, Sprache                                                                    
  • Qualifizierung von Fachkräften in Bildungseinrichtungen für Kinder 

 

 

 

Issa Camara, Tanz- und Musikpädagoge, Tänzer und Musiker, Camara Dance&Drum erzählt, wie der Verein ins Leben gerufen wurde:

"Bei meiner Fortbildungsarbeit mit Erzieherinnen und Erziehern und bei den Projekttagen mit Kindern, die mehrsprachig aufwachsen, nutze ich Rhythmus - Bewegung - Sprache, um Kindern Freude und Lust am Dasein und Bewegen, am Lernen und Miteinander im Gespräch sein zu ermöglichen.
Bei meinen Reisen in den Senegal - dem Land in dem ich aufgewachsen bin -  ist mir dann erst so richtig bewusst geworden, dass auch die senegalesischen Kinder ihre Herausforderung beim Sprachlernen haben: sie sprechen vielleicht Fulbe zuhause, auf der Straße Wollof und in der Schule dann Französisch und kennen also die kommunikativen Möglichkeiten und schulischen Herausforderungen. 
Entstanden ist durch diese neuen Blicke auf meine Heimat - ich lebe seit über zwanzig Jahren in meiner Wahlheimat Deutschland - die Idee eines Vereins, den ich mit Kolleginnen und Kollegen ins Leben gerufen habe. Eine erste große Aktion wird ein Bildungsurlaub in den Senegal werden."

Ich vermittle Erzieherinnen und Erzieher ein Spracherwerbsmodell anhand eines westafrikanischen Kinderliedes. Wenn ich mit Kindern sprachliche Bildungsprozesse initiiere, mache ich das am liebsten mit der Djembé. Dazu habe ich eine eigene Methode entwickelt:  Rhythmus und Sprache gehören zusammen - die Trommel kann somit auch als ideales Instrument zur Sprachförderung in Kleingruppen dienen. Kinder setzen sich auf eine Trommel, spüren ihren Trommelschlag und haben eine unmittelbare körperliche Verbindung zu ihren Ausdruck. Sie üben sich in der Rechts-Links-Koordination, sie hören zu und beobachten, sie reagieren und sprechen dabei. Sie müssen den Schlag ihrer Trommel übertönen und sich trauen laut und deutlich zu sprechen. Rede und Gegenrede ergänzen sich. Es entsteht ein lustvolles und doch hochkonzentriertes dialogisches Spiel mit Trommel, Gespräch und Bewegung. Das geschieht in der Regel in kleinen Gruppen: zwei Kinder sind direkt im Kontakt miteinander und zu mir, die anderen Kinder beobachten, nehmen teil, spielen und sprechen innerlich mit oder prüfen, was hier geschieht und was sie selbst damit verbinden können. *

 * siehe auch unter Projekte und unter Fortbildungen

Afro Ging Verein zur Förderung sprachlicher & interkultureller Bildung für mehrsprachig aufwachsende Kinder
camaradanceanddrum@t-online.de